DIE BEHANDLUNG

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlung, welche wir mit einem ausführlichen Anamnesegespräch beginnen. Ich möchte Sie möglichst gut kennen lernen und Ihre Beschwerden bis in die kleinsten Feinheiten verstehen. 

Manches, für den Patienten belangloses, Symptom führt den Therapeuten auf den Weg zum richtigen Heilmittel.

 

Zur Anamnese gehört auch ein Blick in Ihre Vergangenheit:

  • Wie war Ihre Kindheit?
  • Wie sind Sie aufgewachsen?
  • Welche Krankheiten sind in Ihrem Familien-System schon einmal vorgekommen?

 

Daher kann das erstes Gespräch häufig bis zu 2 Stunden und länger dauern. Kinder haben im allgemeinen nicht so lange Geduld, daher dauert das erste Gespräch meist nur 1 Stunde.

Diese gemeinsame Zeit ist mir sehr wichtig, um Sie oder Ihre Kinder, Ihre Beschwerden oder die Ihrer Kinder wirklich zu verstehen. 

 

Dabei werden alle Ebenen des menschlichen Seins berücksichtigt: Körper - Geist - Seele

 

Bildergebnis für körper seele geist

 

Ist diese Einheit aus dem Gleichgewicht geraten, fühlen wir uns krank oder unwohl. Jedes Symptom und jede Krankheit fordert uns auf, unsere Aufmerksamkeit nach innen zu lenken und uns um uns zu kümmern.

 

Krankheiten kommen nicht zufällig auf uns zu.

Unser Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare (Christian Morgenstern).

Krankheiten wollen uns auf den richtigen Weg bringen, ein Versuch unseres Körpers, Wachstum und Gesundheit zu erreichen.

 

Auf diesem Weg begleite ich Sie gerne.